Am letzten Wochenende durfte ich Sandra Fencl bei einem Pferdefotografie-Workshop unter die Arme greifen. 

Auf dem Pferdehof von Bettina Kienzer, welcher eingebettet in wunderschöner Landschaft mit Blick auf die Berge im oberbayerischen Waakirchen nicht weit vom Tegernsee bzw. München entfernt liegt, verbrachten wir ein paar wunderbare Tage. 

Von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag konnten die Kursteilnehmer die unterschiedlichsten Pferde in verschiedensten Kulissen ablichten und vieles über die bestmögliche Einstellung sowie das Setting und die jeweilige Herangehensweise lernen. Sandra vermittelte, dass tolle Aufnahmen jederzeit möglich sind und in jeder Location entstehen können. 

Fotografiert wurde im manuellen Modus unter teilweise recht schwierigen Bedingungen. Es wurde mit der Zeit jeder Fotograf an die manuellen Einstellungen herangeführt und schon bald waren Aufnahmen auch bei strahlendem Sonnenschein, im Abendlicht oder von freilaufenden Pferden im Galopp kein Problem mehr. 

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Bei regelmäßigen Bildbesprechungen wurde eine Auswahl der unterschiedlichen Shootings besprochen und Sandra hat Tipps für Verbesserungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten gegeben, aber auch viel Lob verteilt. Die angenehme Stimmung auf dem Hof sowie unter den Teilnehmern und mit den Pferden machte den Kurs zu einem einmaligen Erlebnis. 

Es waren anstrengende und lange Tage und die Kamera wurde über Stunden nicht aus der Hand gelegt, aber Sandra konnte mit ihrer ruhigen und sympathischen Art in diesem intensiven Workshop besonders viel vermitteln. 

Danke, dass ich ein Teil des Workshops sein durfte. Auch ich habe viel neues Wissen mitgenommen und möchte die Zeit nicht missen. Zudem habe ich viele tolle Menschen kennengelernt und freue mich auf weiteren Kontakt und den Austausch der Fotografiekünste. 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom 07.06.-09.06.18 war ich anlässlich der Verleihung der Momondo Bloggers Open World Awards in Berlin. Leider hat es für mich nicht gereicht, aber wir hatten einen tollen Abend und ein paar tolle Tage in Berlin. Definitiv ein Erlebnis und klasse dabei und ein Teil des Ganzen gewesen zu sein. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Am 31.05.18 habe ich bei einem Fotografie-Workshop der Canon Academy beim ADAC Bavaria Historic auf Schloss Maxlrain mitgemacht. Für mich ein ganz neues Metier, aber es hat bei schwülwarmen Temperaturen dennoch sehr viel Spaß gemacht mit unserem Coach Jürgen die Autoklassiker sowie neue Fotografie-Techniken zu entdecken und kennenzulernen. 


 

 

 

 

 

 

Es ist vollbracht! Ich habe es tatsächlich dank eurer Unterstützung geschafft eine Runde weiter zu kommen. Als Finalist der Bloggers Open World Awards 2018 darf ich im Juni nach Berlin zur Preisverleihung fahren. Nun liegt die Kürung des Gewinners in den Händen einer Jury. Drückt mir weiterhin die Daumen! 

 

 

 

 

 

Hallo ihr Lieben, 

ich bin für die Bloggers Open World Awards nominiert und benötige nun eure Unterstützung. Unter folgendem Link könnt ihr für mich Voten. Es würde mich sehr freuen, wenn ich mit eurer Hilfe eine Runde weiterkommen würde. Zudem wäre es klasse, wenn ihr den Link weiterverbreiten könnt mit der Bitte ebenfalls für mich zu stimmen, damit ich die größtmögliche Unterstützung erhalte. 

DANKE!

 

https://www.momondo.de/content/bloggers-open-world-award?blog_id=115#!/blog/115

 

 


 

 

 

 

Ein Bericht über meinen Weg zur Fotografie, sowie dem Chiemsee ist auf der Seite kwerfeldein.de veröffentlicht

worden. Viel Spaß beim Nachlesen. 

 

https://kwerfeldein.de/2018/04/05/jessica-dehn/




Vom 21.- 22.04.2018 findet nun auch in München eine Messe für Foto, Outdoor und Reise Themen in den Gebäuden Kohlebunker & Kesselhaus bei der Kulturhalle Zenith statt. 

 

Für alle Fotografiebegeisterten, Outdoor-Fans und Reise-interessierten die Möglichkeit sich zu informieren und auf Entdeckungstour zu gehen. 

 

Weitere Informationen findet ihr unter folgendem Link: 

https://www.for-muenchen.de/

 

Zudem habt ihr die Möglichkeit über folgenden Link vergünstigte Messetickets zu erhalten: 10 % auf das Messeticket deiner Wahl. 

 

Alternativ könnt ihr auch den folgenden Werbecode bei eurer Bestellung eingeben: FOR18_JESSICA10

 


Bianca Meyering berichtet in der NOZ vom 07.03.18 über die Ausstellungseröffnung. 

https://www.noz.de/lokales/meppen/

 

Eine Ankündigung auf Focus Online weist auf die bevorstehende Ausstellung hin. 

https://www.focus.de/regional/niedersachsen/meppen

 

Außerdem wurde ein Interview mit mir in der Zeitschrift "Der Meppener" abgedruckt: 

http://www.der-meppener.de/2018/03/faszination-naturfotografie/

 

 

 

Vom 06.03. - 20.04.2018 werde ich Bilder vom Chiemsee und dem Chiemgau sowie Aufnahmen von meinen Reisen in den Südwesten der USA sowie aus Irland im Stadthaus der Stadt Meppen ausstellen. 

 

Die Vernissage findet am Dienstag, 06.03.2018 ab 18.30 Uhr statt. 

Die Vorbereitungen für eine neue Ausstellung im März 2018 sind gestartet. 

Dieses Mal werde ich meine Bilder in meiner Heimat im Emsland ausstellen. 

Weitere Informationen folgen. 


Vom 12.10. bis zum 17.11.2017 werde ich mit 11 weiteren Fotografen eine Fotoausstellung im Kulturzentrum Trudering in München realisieren.

Die Vernissage findet am 12.10.17 ab 19 Uhr statt und jeder ist herzlich dazu eingeladen.


 

 

 

 

Mein Foto (Sonniger Wintertag) in der Zeitung mit Hinweis auf unsere Ausstellung. Die Vernissage war ein voller Erfolg und die Bilder sind noch bis zum 16.11.17 zu bewundern.

 

 

 

 

Auch in der SZ ist ein kleiner Artikel zu unserer Ausstellung erschienen. 


Der Shop ist nun aktiv und ihr könnt meine Bilder als Wanddekoration für euer Zuhause ab sofort bestellen.

 


Reiseplanungen:

Mallorca zur Mandelblüte

Menorca - Aktivurlaub auf der "kleinen Schwester"

Slowenien - Natur, Freiheit, Erlebnisse

Südafrika - Die Welt in einem Land

Island - Pferde, Vulkane und grandiose Landschaften